Beleg Kaiserschnitt

In meinen Schwangerschafts-Sprechstunden (Risiko-Schwangerschaft, Gestationsdiabetes, Ultraschall) habe ich während der letzten Jahre Frauen über einen längeren Zeitraum begleitet.

So entstand bei den Frauen oft der natürliche Wunsch, sich auch während der Geburt durch mich betreuen zu lassen. Persönlich habe ich festgestellt, dass auch ich eine vetrauensvollere Bindung zu Frauen aufbauen konnte, die ich in schwierigen Momenten und mehr als einmal gesehen habe. Mir war es immer wichtig, den Frauen eine schöne Geburt durch den bestmöglichen eigenen Einsatz zu ermöglichen. Als Oberärztin im Krankenhaus war dies oft erfüllbar.

In der Praxis ist es aus diversen rechtlichen und organisatorischen Gründen ausgeschlossen, eine normale Spontangeburt in verschiedenen Krankenhäusern zu begleiten.

Bei geplanten Kaiserschnitten ist dies etwas anderes. Es gibt Fälle, in denen von vorne herein feststeht, dass ein Kaiserschnitt unumgänglich ist. In diesen Fällen kann ich nach Absprache mit Ihnen den Kaiserschnitt in einem Klinikum in Friedrichshain durchführen.
.
Dies geht über die normale Mutterschaftsvorsorge hinaus. Die Aufklärung vor dem Kaiserschnitt, die Terminabsprache mit dem Krankenhaus, die Durchführung des Kaiserschnitts, die Überwachung des postoperativen Aufenthalts und die Wochenbett-Visite sind Teil der Absprache.

Sprechen Sie uns in der Praxis an. Wir besprechen dann mit Ihnen Ihren individuellen Geburtsplan.